YouTube SEO – Hohe Rankings in der zweitgrößten Suchmaschine erzielen!

Schon gewusst? – Bei YouTube handelt es sich um die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Diese Tatsache macht nur allzu deutlich, wie wichtig und vielversprechend die Video-Plattform für das Marketing von Einzelpersonen und Unternehmen ist. Über YouTube SEO zur Verbesserung der Rankings eigener Videos ist bisher weitaus weniger bekannt als zur Suchmaschinenoptimierung von Websites in der Suchmaschine Google. Dennoch: Die bisherigen Erkenntnisse sind aufschlussreich und helfen dabei, die eigenen Videos im Ranking nach vorn zu pushen. Im Folgenden mehr dazu.

Entscheidender Faktor beim SEO für YouTube: Qualität

Bei YouTube-Videos gelten dieselben Qualitätsstandards wie bei allen anderen Arten von Videos. Damit ist gemeint, dass ein unter allgemeinen Qualitätsmerkmalen – Tiefe, Korrektheit und Aufbereitung des Inhalts sowie Aufnahmequalität – schlechtes Video selbst bei bester YouTube SEO Optimierung auf lange Sicht keine guten Rankings erzielen wird. Möglicherweise stellt sich zu Beginn und in der Mitte ein gewisser Erfolg ein, aber sobald die ersten User schnell abspringen, weil die Qualität des Videos zu wünschen übrig lässt, erhält der Algorithmus das Signal, dass das Video eine schlechte Qualität und/oder schlechte Inhalte aufweist. Wie bei Webtexten also setzt sich nur Qualität auf lange Sicht durch.

Was zeichnet hochqualitative Videos aus?

  1. Das Video hat die optimale Länge: Es ist so lang, wie es erforderlich ist, um den Inhalt verständlich und interessant zu transportieren.
  2. Die Einleitung ist interessant: Eine ansprechende Einleitung muss Lust darauf machen, das Anschauen des Videos fortzusetzen, damit frühe Absprünge verhindert werden.
  3. Die Filmqualität fällt hoch aus: Durch eine ansprechende Beleuchtung, hohe Auflösung und akkurate Tonaufnahme wird die Qualität von Bild und Ton gesteigert.

Hochqualitative Videos produzieren: Die wichtigsten Aspekte

Wir setzen uns nun mit den drei o.g. Aspekten intensiver auseinander. Hierzu beginnen wir mit der optimalen Länge für Videos. Mit der Länge verhält es sich so, dass sie den Inhalt möglichst dicht transportieren sollte. Damit ist gemeint, dass keine ausufernden Beispiele oder Erklärungen für Dinge angewendet werden dürfen, die ohnehin klar sind. Je nach Zielgruppe ist also die Messlatte an Vorwissen entsprechend zu setzen. Wer sich beispielsweise Studierende zur Zielgruppe eines Lehrvideos setzt, darf vor dem Einstieg in ein Thema nicht ein Drittel der Video-Zeit dafür aufbringen, Vorgeschichten zu erzählen, die schon in der Mittelstufe des Gymnasiums gelernt wurden. Wer wiederum Internetunternehmer als Zielgruppe anvisiert, sollte keine Zeit dafür aufwenden, die Basics des Online-Marketings mehrere Minuten lang zu erläutern, ehe es ans Eingemachte geht.

Es ist erforderlich, sich bei dem für das Video ausgesuchten Thema Gedanken über eine gute und Neugier erweckende Überschrift zu machen. Entsprechend zu dieser Headline ist für gute YouTube SEO die Antwort auf die folgende Frage entscheidend: „Was würde der User erfahren bzw. sehen wollen, wenn er diesen Titel liest?“.

Und genau das, was der User aller Voraussicht nach erwartet, muss im Video schlüssig und strukturiert dargelegt werden. Der Einleitung kommt eine besondere Bedeutung zu, weil die ersten 15 Sekunden darüber bestimmen, ob sich der User das Video weiter anschaut oder zu einem anderen Video von Konkurrenten schaltet. Die Einleitung darf nicht zu viel verraten, muss dem User aber klar zeigen, dass er etwas Neues lernen wird. Wer anspruchsvolle Zielgruppen mit viel Vorwissen anvisiert, muss demnach besondere und sonst im Internet nicht erhältliche Informationen zu bieten haben.

Lässt sich die Dauer, die das ideale YouTube-Video haben soll, konkret benennen?

Interessanterweise haben sich Untersuchungen und Auswertungen damit befasst, ob der YouTube-Algorithmus eine bestimmte Videodauer bevorzugt. Das Ergebnis sieht bei einem der Mitwirkenden, Justin Briggs, wie folgt aus:

Quelle: briggsby.com; © Justin Briggs

Demnach dauern die bestplatzierten fünf Videos im Durchschnitt 11 Minuten und 44 Sekunden. Der Algorithmus bevorzugt scheinbar Videos mit Längen zwischen 10 und 16 Minuten. Die Untersuchungen von Justin Briggs haben zugleich jedoch weitere Erkenntnisse hervorgebracht, die eine komplexere Schlussfolgerung zur optimalen Dauer von Videos resultieren lassen:

  • Ältere Videos sind besser platziert, aber neuere Videos profitieren in den ersten zwei Wochen von einer erhöhten Aufmerksamkeit des Algorithmus.
  • Videos zwischen vier und sechs Minuten haben die meisten Views.
  • Eingebettete oder verlinkte Videos performen scheinbar besser.

Die Erkenntnisse aus Untersuchungen sollten, wenn, dann nur als ungefähre Orientierungshilfe bei der Festlegung der Videodauer im Rahmen der YouTube SEO herangezogen werden. Soll das Video eher kürzer ausfallen, dann empfehlen sich zwischen vier und sechs Minuten Dauer. Ist ein längeres Video geplant, dann sollte es auf eine Länge von einer knappen Viertelstunde ausgelegt werden. In keinem Fall sollte der Inhalt aber künstlich in die Länge gezogen werden. Weil der YouTube-Algorithmus sich stark am Verhalten der User orientiert, ist höchste Qualität der zentrale Maßstab einer gelungenen YouTube SEO Optimierung.

Die Qualität äußert sich zudem in der Filmqualität. Diese fällt idealerweise möglichst hoch aus. Mit den Kameras neuerer Smartphones ist es möglich, sogar in 4K-Qualität zu filmen. Alternativ ist eine Kamera im Wert von wenigen Hundert Euro zu noch besserer Aufnahmequalität geeignet und empfehlenswert. Mit einem Stativ, Lampen, einem Hintergrund und einem Mikrofon sind für einige weitere Hundert Euro beste Voraussetzungen für sogar allerhöchste Aufnahmequalität geschaffen.

Möglichkeiten zur Aufwertung der Videos durch YouTube-Funktionen

YouTube selbst gibt durch die folgenden drei Funktionen weitere Möglichkeiten zur Steigerung der Video-Qualität:

  • Untertitel
  • Karten
  • Endbildschirme

Auf der eigenen Video-Seite beim Video sind die Untertitel als Transkriptionen auffindbar. Dort lassen sich Änderungen vornehmen. Diese Änderungen tragen dazu bei, dass zum einen YouTube bei Verständnisfehlern korrigiert werden kann, sodass der Algorithmus die Inhalte des Videos besser nachvollzieht. Zum anderen sind die Änderungen in den Transkriptionen wichtig, damit anderssprachige User die richtigen Übersetzungen für die Sprache im Video angezeigt bekommen.

Karten sind unter dem Namen YouTube-Cards eine Möglichkeit zur Interaktion. Sobald eine der fünf Karten ausgewählt wird, wird der User in einer bestimmten Form zur Interaktion mit den Video-Inhalten aufgerufen. Für die YouTube SEO Optimierung ist es vorteilhaft, weil es einerseits den User animiert, länger das Video zu schauen, was dem Algorithmus eine höhere Relevanz suggeriert, und andererseits zu einem anderen Video oder der Website weitergeleitet werden kann.

Zu guter Letzt die Endbildschirme: Diese Funktion dient dazu, den User auf dem eigenen Kanal zu halten. Sie leitet wie die Karten zu einem anderen Video um oder weist auf bestimmte Infos hin – je nachdem, was eingestellt wird.

Optimierungsmaßnahmen beim YouTube SEO

Neben den geschilderten allgemeinen Qualitätsstandards für Videos gibt es Maßnahmen, die der gezielten YouTube SEO Optimierung dienen. Diese folgen einfachen Prinzipien und betreffen die folgenden Aspekte:

  • Keyword-Recherche und -Nutzung
  • Vorschaubilder und Betitelung
  • Beschreibung und Tags
  • Kanaloptimierung

Nutzung und Recherche der Keywords

Keywords für YouTube zu recherchieren, kann über Online-Tools und auf organischem Wege erfolgen. Die Programme liefern eine umfassendere Datenbasis und sind dementsprechend zu bevorzugen. Neben den fortgeschrittenen Tools von Google, Sistrix und Xovi gibt es günstigere, wie z. B. den Content Explorer, der eine umfassende Datenbank nach Keywords durchsucht. Soll auf Tools verzichtet werden, um die Kosten gering zu halten, sind YouTube und Google hilfreich: Wird das Hauptkeyword hier in den Suchleisten eingegeben, kommen Vorschläge heraus, die Rückschlüsse auf die wichtigen Nebenkeywords zulassen.

Das Hauptkeyword sollte im Titel des Videos und in dessen Beschreibung am häufigsten Vorkommen, die Nebenkeywords in der Beschreibung zumindest einige Male. Wichtig: Lieber weniger als mehr, damit es nicht zu Keyword-Stuffing kommt!

Vorschaubilder und Betitelung

Vorschaubild und Titel eines Videos stimulieren die Neugier – zumindest, sofern sie richtig angewendet werden. Es haben sich bisher Vorschaubilder als erfolgreich erwiesen, die sich farblich vom üblichen Rot und Weiß des YouTube-Designs abheben. Zudem ist ein Vorschaubild dann gut, wenn es nicht zu viele kleine Details enthält. Da Vorschaubilder selbst klein sind, würden die Details nicht zur Geltung kommen.

Für eine Betitelung des Videos ist im Sinne der YouTube SEO die Verwendung des Hauptkeywords erforderlich. Der Titel muss eine klare Vorstellung davon geben, was der Inhalt des Videos ist, damit User nicht in falschen Erwartungen das Video anwählen, aber sofort wieder abspringen. Eine Studie von HubSpot und Outbrain hat zudem ergeben, dass Titel mit Erläuterungen in Klammern besser performen als Titel ohne Klammern.

Beschreibung und Tags

Jedes Video sollte zur Optimierung generell näher beschrieben werden, wobei auf eine ausführliche Beschreibung Wert zu legen ist. Das bringt die Vorteile mit sich, dass einerseits mehr Keywords als in einer kurzen Beschreibung eingebunden werden können und andererseits die „langweiligen“ Grundlagen eines Themas erklärtwerden können, damit das Video direkt mit den spannenden Themen beginnt und die User fesselt.

Die Tags sind unter den Experten des SEO für YouTube ein umstrittenes Thema. Weder die Anzahl noch deren Bedeutung fürs Ranking ist in verschiedenen Quellen klar. Aus diesem Grund und der Vorsicht wegen wird empfohlen, lieber wenige, präzise als zu viele Tags zu nutzen. Wenige Tags sind bei einer Anzahl von bis zu 15 Tagsgegeben. Das erste Tag sollte immer das Hauptkeyword sein, die nachfolgenden Nebenkeywords, wobei für die Optimierung Longtails aus bis zu drei Wörtern als Hashtags vorteilhaft erscheinen.

Kanaloptimierung

Zur Kanaloptimierung gehören die maßgeblichen Komponenten Interaktion und Aktivität. Gehen User auf die Videos ein, kommentieren und liken diese, dann ist es wichtig, ebenfalls Reaktionen zu zeigen: Eingehen auf Kommentare ist bei den sozialen Medien ein essenzielles Signal für den Algorithmus, um die Relevanz eines Beitrags zu bewerten.

Neben der Interaktion ist eine regelmäßige Aktivität wichtig. Nur, wer beständig an seinen Zielen arbeitet, wird belohnt – so ist es auch bei Algorithmen. Schon bei dem Aufbau von Websites und Plattformen zeigt sich, dass mit der Menge an bereits veröffentlichten Inhalten die Anfangsrankings höher werden. Nicht anders ist es auf YouTube. Beliebte und häufig aktive Kanalbetreiber profitieren von höheren Einstiegsvideos und tragen durch konsequente Weiterarbeit zu dem Erfolg des YouTube SEO bei.

Überzeugen Sie sich Heute noch!

Mit diesen YouTube SEO Maßnahmen werden Sie sofortige Resultate bei neuen Videos erzielen und noch eine viel größere Zuhörerschaft erreichen.

Wir unterstützen Sie außerdem gerne in der On- und OffPage-Optimierung Ihrer Webseite, daher können Sie noch heute eine kostenfreie Analyse beantragen, um das Potenzial Ihrer Webseite vollständig auszuschöpfen. Das Rocket Backlinks Team steht Ihnen Werktags von 9 bis 16 Uhr unter der Service Nummer +49 7361 6339049 oder per Mail zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Maksym Strashnyy

Kreativität, Engagement und Leistungsbereitschaft sind unerlässliche Eigenschaften in der heut so schnell wandelnden Welt und genau das stellt Maksym Strashnyy jeden Tag in allen von ihm geleiteten und durchgeführten Projekten im Marketing- und Grafikbereich unter Beweis. Zu seinen weiteren Stärken zählen seine unermüdliche tägliche Weiterent-
wicklung und Motivation. Darum schafft es Maksym Strashnyy täglich über seine Grenzen zu wachsen.

Projekte die Andere ermüden und zum Verzweifeln bringen, werden von ihm mit höchster Sorgfalt und Zielstrebigkeit durchgeführt mit nur einem Grundgedanke – dem Kunden das bestmögliche Ergebnis zu präsentieren.

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Kommentar schreiben

ROCKET BACKLINKS GmbH
4,7 Sterne bei 46 Bewertungen. anzeigen

Nach der Bestellung, können Sie Ihre kopierten Forenlinks bearbeiten.

ajaxloader
07361 6339049
Kontakt